Grün für das Handicap

8. November 2012 | Von | Kategorie: meinungen, produkte
Ladies Golf mit unterschiedlichem Grüntouch

Ladies Golf mit unterschiedlichem Grüntouch

Der Sieger des US Masters in Augusta (USA) bekommt, neben einem üppigen Scheck, vom Vorjahresgewinner auch ein grünes Sakko als zusätzliches Prädikat übergestreift. Dieses „Green Jacket“ gilt für jeden Profigolfer als die sagenumwobene Auszeichnung schlechthin. Den beiden Schweizer Jungunternehmern Ivan Cossu und Fabio Mätzler aus St. Gallen kam die Idee, ein käufliches Pendant für den Amateurgolfer zu entwerfen, das als eine Art Offenbarung der eigenen Spielstärke gelten kann.

Unter dem treffenden Modelabelnamen „Green Jacket“ sind die grünen Poloshirts mit einem prägnant weißen Diagonalbalken im Schweizer Online-Shop, in Proshops und Golfclubs erhältlich. Das Besondere daran: Die Variante des Grüntons richtet sich nach dem Handicap des Spielers oder der Spielerin – je niedriger das Handicap desto heller ist der Farbton. Natürlich muss der Käufer auch sein aktuelles Handicap nachweisen, um nicht schummeln zu können. Dieses Konzept soll insbesondere die Jugend anspornen, sich so farblich hochzuarbeiten. Die Motivation zum Training und des sich verbessernden Spiels steigt sicher, wenn stufenweise ein neues Ziel in Reichweite ist – und das sogar optischer Natur.

Aber nicht nur die Junioren und Juniorinnen können sich durch „Green Jacket“ farblich von der Masse abheben, denn im Programm sind auch Shirts für Damen und Herren zu finden. Wer seine Platzreife (Handicap -54) erreicht hat, kann sich schon mal mit dem Poloshirt „Bogey“ im dunkelsten Grünton schmücken. Geht es dann nach und nach weiter bergab (oder bergauf – je nach Sichtweise), folgen die Modelle „Par“ (-44), „Birdie“ (-33), „Eagle“ (-22) und „Albatross“ (-11) fürs persönliche Update auf dem Platz.

Die handgefertigten Poloshirts aus Polyester, mit ClimaPLUS und UV-Guard ausgerüstet und so optimiert fürs angenehme Spiel, sind in den gängigsten Größen erhältlich. Zum Preis von CHF 99.- inklusive Mehrwertsteuer (plus Versandkosten) sind die „Green Jacket“-Polos neben der Schweiz auch aus Deutschland und Österreich bestellbar. Die Bezahlung kann per Vorauskasse oder Rechnung erfolgen.

Weitere Informationen sind zu finden unter: www.greenjacket.ch

Foto: Green Jacket GmbH, St. Gallen (CH)

Send to Kindle
Schlagworte: , , , , , , , ,

Keine Kommentare möglich.